Schlechte Noten für NRW-Bahnhöfe

Die Bahn will 35 Bahnhöfe auf Vordermann bringen

NRW-Verkehrsminister Groschek stellt heute vor, wie die NRW-Bahnhöfe modernisiert werden sollen. Das ist offenbar dringend notwendig.

 Wer mehr wissen will schaut 17:30 Uhr SAT.1 NRW.
Schlechte Noten für NRW-Bahnhöfe (Foto: SAT.1 NRW)

Viele Bahnhöfe in NRW bekommen schlechte Noten von den Fahrgästen.Bild: SAT.1 NRW,

Schmierereien an den Wänden, dreckige Zugänge, kaputte Aufzüge – das gehört offenbar zum Erscheinungsbild der Bahnhöfe in Nordrhein-Westfalen. Im aktuellen Stationsbericht des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) geben die Fahrgäste vielen Stationen schlechte Noten. 53 Bahnhöfe haben sie als „nicht akzeptabel“ bewertet – allein davon sind 42 S-Bahnstationen.

Verkehrsminister und Bahn stellen Modernisierungsoffensive vor

35 Stationen in Nordrhein-Westfalen will die Deutsche Bahn auf Vordermann bringen. Das Unternehmen investiert in den nächsten Jahren 160 Millionen Euro in ihre NRW-Bahnhöfe, darunter Münster, Oberhausen, Wanne-Eickel und Mönchengladbach. Sie sollen bequemere Wartebereiche und bessere Anzeigetafeln bekommen. Außerdem werden sie barrierefrei umgebaut. Das entsprechende Sanierungsprogramm hat NRW-Verkehrsminister Michael Groschek heute in Düsseldorf vorgestellt.

Geld fließt auch in neuen RRX

Investiert werden soll auch in 71 Bahnhöfe entlang des künftigen Rhein-Ruhr-Express (RRX). 155 Millionen Euro will die Bahn zusätzlich bereitstellen, um etwa die Bahnsteige zu verlängern und sie auf die Höhe der neuen Züge anzupassen- Der RRX soll ab 2018 zwischen Köln/Bonn und Dortmund/Hamm fahren und deutlich schneller und komfortabler sein.

Übersicht Modernisierungsoffensive 3 – in diese Bahnhöfe wird investiert:

  • Bad Sassendorf: Modernisierung Bahnsteigdächer und Einhausung
  • Brackwede: Modernisierung Station und Personenunterführung
  • Brilon Wald: Neubau Mittelbahnsteige, barrierefreier Zugang
  • Horn-Bad Meinberg: Modernisierung der Bahnsteige
  • Lünen Hbf: Aufzug an Bahnsteig 1/2. Rückbau Gepäckaufzug, Modernisierung Bahnsteigdach 3/4
  • Scharmede: Neubau Außenbahnsteige, barrierefreier Zugang
  • Münster (Westf.) Hbf: Neubau Bahnsteigdach und Wetterschutzhäuser
  • Sandebeck: Neubau Außenbahnsteig, barrierefreier Zugang
  • Scherfede Neubau Mittelbahnsteig, barrierefreier Zugang
  • Ibbenbüren: Modernisierung Bahnsteige, Neubau Personenunterführung
  • Lengerich (Westf.): Modernisierung Personenunterführung und Bahnsteigdächer
  • Paderborn Hbf: Neubau Aufzug an Gleis 4/5
  • Unna: Modernisierung Bahnsteige
  • Wuppertal-Vohwinkel: Sanierung Personenunterführung, Blindenleitsystem 5/6
  • Haan: Nachrüstung Aufzüge, Aufhöhung der Bahnsteige, Modernisierung der Bahnsteigausstattung
  • Marl-Sinsen: Aufhöhung der Bahnsteige, Bahnsteigausstattung
  • Rommerskirchen: Anhebung Mittelbahnsteig und Verlängerung, Bahnsteigausstattung
  • Düsseldorf Völkinger: Nachrüstung Aufzüge, Absenkung der Bahnsteige
  • Gruiten: Aufzugnachrüstung, Absenkung der S-Bahnsteige, Bahnsteigausstattung
  • Düsseldorf-Friedrichstadt: Aufzugnachrüstung, Absenkung der Bahnsteige, Bahnsteigausstattung
  • Neuss Rheinpark-Center: Aufzugnachrüstung, Absenkung der Bahnsteige, Bahnsteigverlängerung, Bahnsteigausstattung
  • Neuss Am Kaiser: Aufzugnachrüstung, Absenkung der Bahnsteige, Bahnsteigverlängerung, Bahnsteigausstattung
  • Erkrath: Absenkung der Bahnsteige, Personenunterführung, Bahnsteigausstattung
  • Essen West: Aufzugnachrüstung
  • Haltern-Sythen: Aufhöhung der Bahnsteige, Bahnsteigverlängerung, Bahnsteigausstattung
  • Hagen-Oberhagen: Aufhöhung der Bahnsteige, Bahnsteigausstattung
  • Geldern: Neubau Bahnsteig 2, Bahnsteigausstattung
  • Kaldenkirchen: Neubau und Aufhöhung der Bahnsteige, Neubau Personenunterführung, Aufzugnachrüstung, Bahnsteigausstattung
  • Duisburg-Trompet: Aufhöhung der Bahnsteige, Aufzugnachrüstung, Bahnsteigausstattung
  • Mönchengladbach-Hbf: Neubau Bahnsteige 1, 2 und 3. Austausch der Aufzüge, Bahnsteigausstattung
  • Herdecke: Aufhöhung der Bahnsteige, Bahnsteigausstattung
  • Rheydt-Odenkirchen: Aufhöhung der Bahnsteige, Bahnsteigausstattung
  • Wanne-Eickel Hbf: Bahnsteigerneuerung (3 Steige), Personenunterführung, Bahnsteigausstattung
  • Oberhausen Hbf: Neubau / Sanierung zweier Mittelbahnsteige inklusive Dächer und Wetterschutz

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*

Einen Kommentar