Rechnung für neuen Elfmeter-Punkt

Kölner Sportstätten wollen 122,92€ von Fußball-Profi

Weil er vor dem Strafstoß den Elfmeterpunkt im Kölner Stadion mit seinen Stollen zerhackt hat, soll der Torhüter des FC Augsburg jetzt die Rechnung bezahlen.

 Gibt´s nicht? Doch! Mehr dazu um 17:30 Uhr in SAT.1 NRW.
Rechnung für neuen Elfmeter-Punkt (Foto: Stefan Puchner / dpa)

Marvin Hitz soll für die Instandsetzung des neuen Rasens im Kölner Stadion aufkommen. Foto: Stefan Puchner/ArchivBild: Stefan Puchner / dpa,

Sanktionen durch den Deutschen Fußball-Bund hat Marwin Hitz nach seiner Unsportlichkeit in Köln nicht zu befürchten. Doch für die Kosten der Instandsetzung des Rasens im Kölner WM-Stadion in Höhe von 122,92 Euro soll der Torhüter des Bundesligisten FC Augsburg aufkommen. „Streng genommen ist das mutwilliges Zerstören von Eigentum der KSS, also Sachbeschädigung“ sagte Hans Rütten, Geschäftsführer der Kölner Sportstätten GmbH, der Tageszeitung „Express“.

Hitz hatte im Punktspiel der Augsburger beim 1. FC Köln (0:1) am vergangenen Samstag mit seinen Fußballschuhen am Elfmeterpunkt vorsätzlich ein Loch in den Rasen getreten. Kölns Anthony Modeste rutschte daraufhin bei der Ausführung des Strafstoßes aus. Die ganze Angelegenheit wird in der Karnevalshochburg aber mit Humor genommen, betonte die Betreibergesellschaft auf dpa-Anfrage. Hitz, der seine Aktion als „unsportlich“ bewertete, könne die Rechnung freiwillig bezahlen. Das Geld werde dann laut Rütten „der Kinderklinik in der Amsterdamer Straße“, gespendet.

Zudem könnte Hitz aber ein anderes Problem bekommen. Denn ein Fan hat bei der Polizei Anzeige erstattet. Er will den Keeper des FCA wegen Beschädigung öffentlichen Eigentums anzeigen. Die Kölner Polizei hat den Eingang des Schreibens gegenüber SAT.1 NRW auch schon bestätigt. Der kaputte Elfmeterpunkt soll übrigens wohl heute Nachmittag durch die Stadionbetreiber ausgetauscht werden. (dpa)

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Stefan Puchner / dpa,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*