Pro-Erdogan-Demo in Köln

In Köln protestierten gestern fast 40.000 Menschen gegen den Putschversuch in der Türkei und zeigten Solidarität mit dem umstrittenen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan. Die Demonstration verlief überwiegend friedlich. Viele der Menschen stammen aus der Türkei oder haben türkische Wurzeln. Doch nicht alle demonstrieren für den Staatspräsidenten. Es gab verschiedene Gegendemonstrationen, jedoch mit weitaus weniger Teilnehmern. Viele NRWler konnten nicht verstehen, warum in Deutschland für die Türkei demonstriert wird.

Pro-Erdogan-Demo in Köln (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Auseinandersetzung, Demokratie, Demonstration, Drohung, Erdogan, Erdogananhänger, Gefahr, Köln, Macht, Menschenrechte, Politik, Risiko, Türkei

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 01.08.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*