Mysteriöser Absturz in Mechernich

Von dem Piloten fehlt bislang jede Spur

Das Flugzeug geriet erst ins Trudeln und stürzte dann nur 50 Meter neben einen Wohngebiet ab. Die Suche nach dem Piloten blieb bis jetzt erfolglos.

 Den aktuellen Stand gibt´s 17:30 Uhr in SAT.1 NRW.
Mysteriöser Absturz in Mechernich (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Nach dem Absturz eines Sportflugzeugs in Mechernich suchen Polizei und Rettungskräfte nach den Insassen der Maschine. Die Einsatzkräfte hätten an der Absturzstelle nur ein leeres Flugzeugwrack gefunden, sagte ein Polizeisprecher. Von dem Piloten fehle bislang jede Spur. Auch sei nicht klar, ob eine zweite Person in dem Flugzeug gesessen habe. Bei dem Flugzeug handele es sich um eine zweisitzige Maschine.
Zeugen hätten beobachtet, wie das Flugzeug über den Mechernicher Ortsteil Bergheim einige Runden gedreht hat und dann abgestürzt ist. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der Pilot vor dem Absturz aus dem Flugzeug gesprungen ist. Woher die Maschine kam, ist noch nicht geklärt. Gemeldet sei sie auf einem Flugplatz bei Aachen. (dpa)

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*

19 Kommentare anzeigen