Mitten im Spiel

Virtual Reality ist der Spieletrend der Gamescom

Gaming-Fans müssen nicht länger vor der Leinwand hocken. Mit den ersten Virtual Reality Spielen kann man nun komplett ins Spiel eintauchen.

 Alle Bilder, alle Fakten um 17:30 Uhr in SAT.1 NRW!
Mitten im Spiel (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Es ist die Zukunft der Gaming-Welt: Virtual Reality. Mit den Brillen kann man nicht nur in eine andere Welt eintauchen, man kann dort jetzt auch spielen! Und das, als wäre man selbst der Spiele-Avatar: Alle Bewegungen, die man mit seinem Kopf, also der Blickrichtung macht, werden mitgenommen. Den Controller braucht man allerdings weiterhin.

Wir testen heute auf der Gamescom unter anderem die Neuheiten der guten alten Playstation: Dort kann man mit der neuen Playstation-Brille das Spiel „Robinson: The Journey“ oder auch „Batman Arkham“ zocken. Noch schweißtreibender wird es mit der VR-Bille von HTC Vive – mit der werden auch Bewegungen im Raum wahrgenommen.

Öffnungszeiten

Ab morgen ist die Gamescom auch für Privatbesucher geöffnet: Donnerstag und Freitag von 10 bis 20 Uhr, am Samstag von 9 bis 20 Uhr und am Sonntag von 9 bis 18 Uhr.

Schlagwörter: Bewegung, Gamescom, Köln, Messe, Spiel, Spielemesse, Technik, Test, Trend, Vergleich, Virtual Reality

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 17.08.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*