Mieter zerstört Wohnung

Dusche herausgerissen und Feuer gemacht

Ein 50-Jähriger hat in seiner Mietwohnung in Bielefeld in nur drei Monaten die komplette Wohnung zerstört. Die Vermieterin ist verzweifelt.

 Alle Bilder, alle Fakten um 17:30 Uhr in SAT.1 NRW!

 Bild: Privat,

Er hat die Wände mit Ketchup beschmiert, das Klo zerstört und die Duschkabine herausgerissen. Ein Mann hat in Bielefeld eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Und das ziemlich schnell: Der 50-Jährige wohnte gerade einmal drei Monate in der Wohnung.

Wohnung war renoviert

Vermieterin Regine Felsmann-Kraak ist völlig geschockt, von dem Anblick ihrer Mietwohnung. Als Peter H. vor drei Monaten einzog, war die Wohnung frisch renoviert. Nun sind die Möbel zerstört und die Wohnung völlig verdreckt. Seine Miete hat der 50-Jährige auch nie bezahlt.

Nachbarn bepöbelt

Auch Nachbarn wurden Opfer des Horror-Mieters. Er griff sie an und tauschte Schlösser aus. Das Auto von Regine Felsmann-Kraak beschoss er mit einer Zwille.

Schlagwörter: Bielefeld, Chaos, Horror-Mieter, Miete, Mieter, Mietnomade, Möbel, Nachbarn, Totalschaden, Vermieter, Verwüstung, Wohnung, Zerstörung, Zerstörung

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 27.06.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Privat,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *