Mega Rattenalarm in Duisburg?!

Foto sorgt bei Facebook für Aufsehen

Über 2000 Mal wurde das Foto seit Freitag geteilt. Zeigen soll es angeblich eine Riesenratte, die in Dusiburg gefunden wurde

 Gibt´s nicht? Doch! Mehr dazu um 17:30 Uhr in SAT.1 NRW.
Mega Rattenalarm in Duisburg?! (Foto: Facebook)

 Bild: Facebook,

Die vermeintliche Ratte ist von Kopf bis Schwanzende fast einen Meter lang. Ein Mann hält das tote Tier am Kopf— es ist ein Foto, das bei Facebook aktuell für ordentlich Gänsehaut sorgt. „Kollege hat die in Dortmund gefunden. Sowas hab ich im Leben nicht gesehen“ steht unter dem Foto, das mittlerweile über 2000 Mal geteilt wurde. Gefunden wurde die Riesenratte laut Facebook-Post in Dortmund. Allerdings meldete sich jetzt der wohl eigentliche Finder. Er sagt, das Foto sei schon einige Monate alt. Das Tier habe es tatsächlich gegeben. Aber nicht in Dortmund, sondern am Duisburger Hafen. Wie es sein Bild ins Netz geschafft hat, kann sich der Duisburger nicht erklären. Ob es sich tatsächlich um eine übergroße Ratte handelt, ist bisher nicht sicher.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Facebook,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*

256 Kommentare anzeigen