Mädchen fand Granate auf Schulhof

Gefährlicher Waffenfund in Havixbeck

Eine Grundschülerin hat beim Spielen auf dem Schulhof eine Handgranate gefunden. Sie war noch voll funktionstüchtig. Zum Glück ist nichts Schlimmes passiert!

 Wer mehr wissen will schaut 17:30 Uhr SAT.1 NRW.
Mädchen fand Granate auf Schulhof (Foto: Polizei)

Diese Handgranate hat eine Grundschülerin auf dem Schulhof gefunden.Bild: Polizei,

In Havixbeck hat am Dienstag ein siebenjähriges Mädchen eine amerikanische Splitter-Granate beim Spielen auf dem Schulhof entdeckt. Ein Stück der Handgranate guckte auf einem Wall zum Sportplatz aus der Erde. Das Mädchen nahm die Granate mit nach Hause. Seine Mutter alarmierte die Polizei. Noch am selben Abend wurde der Schulhof mit Sprengstoff-Suchhunden abgesucht. Ein Experte bestätigte, dass die Granate noch voll funktionstüchtig war. Der Fundort wurde abgesperrt und den Kindern wurde untersagt, den Bereich zu betreten. Der Unterricht konnte Mittwoch fortgesetzt werden. Wie die Granate auf den Schulhof kommen konnte, ist unklar. „Wir vermuten, sie war im Erdreich verborgen und ist nun durch Erosion näher an die Oberfläche befördert worden“, sagte ein Sprecher der Polizei.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Polizei,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*

20 Kommentare anzeigen