Laser schmilzt Fett weg

Neue Technik gegen kleine Pölsterchen

Ein spezieller Laser soll jetzt in Bochum gegen Hüftspeck helfen. Das Gerät ist europaweit einzigartig. Kosten: 1000 Euro für 25 Minuten Behandlung.

 Gibt´s nicht? Doch! Mehr dazu um 17:30 Uhr in SAT.1 NRW.
Laser schmilzt Fett weg (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Das klingt doch gut! 25 Minuten unter den Laser und die Fettpölsterchen schmelzen dahin— das verspricht jetzt zumindest eine neue Technik aus Bochum. Dort steht im St. Josef-Hospital seit kurzem die neueste Errungenschaft des Bochumer Laser-Experten Dr. Klaus Hoffmann: der Diodenlaser „SculpSure”. Der ist europaweit einzigartig. Gekostet hat das neue Gerät 150 000 Euro. Schmerzhaft soll die Behandlung nicht sein, ganz im Gegensatz zur Fettabsaugung. Bei der neuen Technik wird den Patienten einfach ein spezieller Gürtel um den Bauch, oder andere Problemzonen, geschnallt. Das Laserlicht dringe dann einige Zentimeter tief in die Haut ein und zerstört die Zellmembran der Fettzellen. Mit 1000 Euro für 25 Minuten ist Behandlung nicht ganz billig. Bis die Ergebnisse sichtbar werden, dauert es vier bis sechs Wochen. Klar ist: Der Laser ist keine neue Wunderwaffe im Kampf gegen das Fett, sondern soll vor allem gegen die Pölsterchen helfen, gegen die auch Sport und gesunde Ernährung nichts mehr ausrichten können.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *