Kinder müssen draußen bleiben!

Düsseldorfer Gastronom will es leise und sauber

Kein Geschrei, kein Rumgerenne— im Düsseldorfer Biergarten „Sonnendeck“ haben Kinder und Hunde jetzt keinen Zutritt mehr. Dafür erntet der Gastronom einen Shitstorm.

 Ein echter Aufreger! Mehr dazu: 17:30 SAT.1 NRW.
Kinder müssen draußen bleiben! (Foto: Federico Gambarini / dpa)

Ab sofort ist der Biergarten «Sonnendeck» in Düsseldorf kinderfreie Zone.Bild: Federico Gambarini / dpa,

Am Tor zum Biergarten hängt ein Sperrschild: Hunde und Kinder haben hier keinen Zutritt. Denn der Außenbereichs des Düsseldorfer „Sonnendeck“ ist seit dieser Freiluftsaison kinderfreie Zone. Eine drastische Maßnahme zu der sich Gastronom Patrick Weiss gezwungen sah. Immer wieder habe es Probleme mit Eltern gegeben, die ihre Kinder nicht unter Kontrolle hätten. Der Hinweis allein habe nicht geholfen. Ein Verbot deswegen die Konsequenz. Jetzt sei Schluss mit Heul-Arien und Sandschlachten. Doch der Gastronom erntet heftige Kritik und hat auf Facebook einen regelrechten Shitstorm ausgelöst. Patrick Weiss kann den Ärger um das Verbot nicht verstehen. Er ist selber Vater von drei Kindern und betreibt den Biergarten am Düsseldorfer Rheinufer seit acht Jahren. Auf Grund der vielen Beschwerden hat Weiss jesonnendecktzt einen Spielplatz neben dem Biergarten angelegt. Das Schild will er auf jeden Fall hängen lassen. Egal wie sehr sich die Leute aufregen. Denn der Umsatz sei seit dem Kinder-Verbot besser denn je.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Sonnendeck Düsseldorf, Federico Gambarini / dpa,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*

5 Kommentare anzeigen