Juwelier bekämpft Clown-Räuber

Zum Glück hatte der maskierte Mann seine Pistole nicht entsichert

Ein als Clown verkleideter, bewaffneter Räuber hat am 11.11. in Köln ein Juwelier-Geschäft überfallen. Es kam zum Kampf zwischen Juwelier und Räuber.

 Mehr dazu heute um 17:30 in SAT.1 NRW!
Juwelier bekämpft Clown-Räuber (Foto: SAT.1 NRW)

Ein als Clown verkleideter Räuber überfiel am 11.11. einen Kölner Juwelier. (Symbolbild)Bild: SAT.1 NRW,

Am 11.11. kann man in Köln mit so einigem rechnen, aber was dem Juwelier Hasan B. an diesem Tag passierte, ist doch eine Horrorvorstellung. Als ein Mann mit Clownsmaske seinen Laden an der Bonner Straße betrat, dachte sich der Juwelier auch zunächst nichts dabei. Plötzlich zog der Clown jedoch eine Pistole hervor, warf eine Plastiktüte auf den Tresen und soll befohlen haben: „Überfall, voll machen!“

Hasan wirft dem bösen Clown die Tüte zurück – daraufhin drückt der Räuber mehrfach ab. Nichts passiert. Zum Glück hatte der Räuber die Waffe nicht entsichert. Das hat Hasan das Leben gerettet!

Der Familienvater zögerte nicht und schlug dem Clown die Waffe aus der Hand, kämpfte mit dem Räuber und bekam Hilfe von einem Freund, der gerade zufällig das benachbarte Internetcafé besuchte. Dieser hat die Polizei verständigt, die den Räuber kurz darauf abgeführt hat.

Der Täter soll dem Juwelier noch zugezischt haben, dass er Glück gehabt hätte, dass er sich mit der Waffe nicht auskennen würde. Wirklich großes Glück gehabt!

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*

22 Kommentare anzeigen