Innenminister Jäger überfordert?

Jäger: "Mein Team und ich, wir schaffen das"

Bei einer heutigen Sitzung des Innenausschusses im Düsseldorfer Landtag zeigte sich Jäger trotz vieler Probleme in NRW zuversichtlich.

 Mehr dazu heute um 17:30 in SAT.1 NRW!
Innenminister Jäger überfordert? (Foto: Thomas Frey / dpa)

NRWs Innenminister Ralf JägerBild: Thomas Frey / dpa,

Momentan gibt es zahlreiche Probleme in NRW – und fast alle fallen in den Aufgabenbereich des Innenministeriums. Ist NRWs Innenminister Ralf Jäger (SPD) überfordert? Probleme mit Hooligans, immer wieder Geldautomatensprengungen durch die Audi-Bande, Einbruchszahlen, die immer weiter steigen und gestern dann noch der Angriff mit einer unbekannten Software auf die Computer des Innenministeriums. Trotz allem wurde aber im Innenausschuss auch gleichzeitig über gute Terrorabwehr gesprochen werden.

Jäger selbst sagt uns heute dazu, dass es auf Grund der Flüchtlingsdebatte und der Sicherheitslage „anstrengende Wochen“ gewesen sind. Aber er ist sich sicher: „Mein Team und ich, wir schaffen das natürlich.“

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Thomas Frey / dpa,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *

    102 Kommentare anzeigen