Igel angezündet

Igelquäler schlägt in Willich wieder zu

In Willich wurden in einer Mülltonne zwei verbrannte Igel gefunden, mittlerweile ist es eine ganze Serie an Tötungen. Die Polizei bittet daher dringend um Hinweise.

 Ein echter Aufreger! Mehr dazu: 17:30 SAT.1 NRW.
Igel angezündet (Foto: Polizei Willich)

Wieder verbrannte Igel in Mülleimern gefunden.Bild: Polizei Willich,

Welcher Tierhasser lässt kleine Igel so leiden? Sie liegen verbrannt in einer Mülltonne in Willich. Und das ist nicht der erste Fall, im Gegenteil. Bereits 2013 gab es eine ganze Reihe verbrannter Igel. Die Polizei bittet dringend um Hinweise, denn auch im Frühjahr diesen Jahres wurden bereits Fälle gemeldet, bei denen Igel auf dieselbe Art getötet wurden. Die Kripo prüft daher einen Tatzusammenhang. Aufgrund der Erfahrungen in Zusammenhang mit der Serie von Igeltötungen im Jahr 2013 bittet die Polizei darum, keine eigenen Nachforschungen anzustellen, ohne Rücksprache mit der Kripo zu nehmen. Eigeninitiativen, so gut gemeint sie sind, können polizeiliche Ermittlungen gefährden.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Polizei Willich,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*

51 Kommentare anzeigen