Hoesch Spundwand am Ende

Mitarbeiter treffen sich heute zu Beratungen

Streik oder Weiterarbeiten – die Mitarbeiter von Hoesch Spundwand in Dortmund beraten ihr Vorgehen nach der beschlossenen Schliessung.

 Den aktuellen Stand gibt´s 17:30 Uhr in SAT.1 NRW.
Hoesch Spundwand am Ende (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Der letzte große Stahlhersteller in Dortmund und eines der Traditionsreichsten Unternehmen im Ruhrgebiet soll verschwinden. Nachdem die Mitarbeiter am Dienstag erfahren haben, dass das Werk geschlossen wird, wollen die knapp 340 Arbeiter heute beraten, wie sie jetzt damit umgehen. Die Frage ist laut Medienberichten, ob sie weiter arbeiten wie gewohnt oder streiken. Viele Mitarbeiter waren voller Hoffnungen nach Salzgitter zum Mutterkonzern gefahren um gegen die Schließung zu protestieren. Letztendlich konnte das kriselnde Dortmunder Werk nicht mehr gerettet werden.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*

Einen Kommentar