Prügler im Fall Niklas P. wird vernommen

Junger Mann in Bad Godesberg festgenommen

Gestern wurde der Hauptverdächtige der Prügelattacke auf Niklas P. festgenommen. Heute gibt die Polizei Infos zur Vernehmung bekannt.

 Den aktuellen Stand gibt´s 17:30 Uhr in SAT.1 NRW.
Prügler im Fall Niklas P. wird vernommen (Foto: Facebook)

 Bild: Facebook,

Er wurde ohne Grund totgeprügelt: Niklas P. wurde am  7. Mai von mehreren jungen Männern zu Tode getreten und geschlagen. Der 17-Jährige lag noch bis Freitag, den 13. Mai im Koma und verstarb schließlich an den Verletzungen. Nun wurde der mutmaßliche Hauptverdächtige festgenommen, der Niklas P. gegen den Kopf getreten haben soll. Heute Nachmittag gab die Bonner Polizei bekannt, dass drei Täter an der Prügelei beteiligt waren. Zwei befinden sich noch auf freiem Fuß. Der Hauptverdächtige ist 20 Jahre alt und stammt aus Italien. Er hat die Beteiligung an der Tat in der bisherigen Vernehmung betritten, soll sich aber in Widersprüchen verstrickt haben.  Am kommenden Samstag soll Nik in Bonn beerdigt werden.

Anwohner in Bad Godesberg berichten uns heute, dass die Prügelattacke auf Nik P. keine Ausnahme war. Oft ist von gewaltbereiten Jugendlichen die Rede, die ohne ersichtlichen Grund auf andere junge Menschen losgehen. Vor allem am Wochenende kommt es dort immer wieder zu Prügeleien.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Facebook,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*

Einen Kommentar