Habemus BVB-Fan

Papst Franziskus bekommt BVB-Ball zugeworfen

Ein Dortmunder hatte bei einer Audienz auf dem Petersplatz in Rom ein besonderes Mitbringsel für den Papst. Er kickte einen BVB-Ball und der Pontifex hielt.

 Gibt´s nicht? Doch! Mehr dazu um 17:30 Uhr in SAT.1 NRW.
Habemus BVB-Fan (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Wird Papst Franziskus jetzt zum Heilsbringer für den BVB? Ist die Meisterschaft damit schon entschieden? Zumindest dürfte die Borussia aus Dortmund jetzt auf göttlichen Beistand hoffen. Der Grund: Ein BVB-Fan brachte dem Papst bei einer Audienz auf dem Petersplatz ein besonderes Andenken mit. Ein BVB-Ball. Aber er überreichte ihn nicht ganz gewöhnlich – nein. Er kickte ihn erst auf den Leibwächter und der gab ab an Gottes Stellvertreter auf Erden weiter. Eine Traumkombination. Natürlich war die Aktion vorher mit der Schweizer-Garde abgesprochen.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *