Götze kehrt zurück zum BVB

Seinen Wechsel zu Bayern bereut der Dortmunder heute

Mario Götze kommt zurück nach Dortmund – das hat der BVB heute bekannt gegeben. Im August wird der Offensivspieler schon das Training aufnehmen.

 Mehr dazu heute um 17:30 in SAT.1 NRW!
Götze kehrt zurück zum BVB (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

2013 kehrte Mario Götze den Dortmundern den Rücken, um bei den Bayern richtig durchzustarten. Jetzt sagt der Fußballspieler, er bereue, dass er damals gewechselt hat – jetzt würde er das nicht mehr tun. Mario Götze: „Wenn ich nun in meine Heimat zurückkehre, möchte ich versuchen, alle Menschen – gerade auch die, die mich nicht mit offenen Armen empfangen – durch Leistung zu überzeugen. Es ist mein Ziel, wieder meinen besten Fußball zu spielen. Für uns alle, den Klub und die BVB-Fans.“

 Laut Medienberichten soll der BVB zwischen 22 und 25 Millionen für den 24-jährigen zahlen. Götze wird dann erst einmal bis 30. Juni 2020 bei den Borussen sein und schon im August sein Training aufnehmen.

Schlagwörter: Bundesliga, BVB09, Dortmund, Druck, Erfolg, Fans, FC Bayern, Fußball, Fußballspieler, Fußballtransfer, Neustart, Reue, Spielmacher, Sport, Top-Transfer, WM-Siegtorschütze

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 21.07.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*