Gefängnis für Burkan Schläger

Sechseinhalb Jahre Haft

Weil er den 23-jährigen Burkan mit einem Metallpoller krankenhausreif geschlagen hat, muss Fabio G. für 6,5 Jahre ins Gefängnis, urteilte heute das Landgericht Köln.

 Alle Bilder, alle Fakten um 17:30 Uhr in SAT.1 NRW!
Gefängnis für Burkan Schläger (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Die Geschichte von Burkan hat viele Menschen in NRW bewegt: Der 23-jährige aus Köln wollte nur einen Streit schlichten und wurde dann fast tot geprügelt.
Für seinen Mut zu Helfen wurde er sogar vom Kölner Oberbürgermeister ausgezeichnet. Der Schläger, Fabio G. wurde heute vom Landgericht Köln verurteilt. Der 22-jährige muss für sechseinhalb Jahre ins Gefängnis. Während des Prozesses hatte er sich bei Burkan entschuldigt:
„Als sie mir gesagt gaben, dass du vielleicht stirbst, habe ich gebetet. Ich bereue das sehr. “
Fabio G. schlug mit einem Metallpoller auf Burkan ein. Nach einem schweren Schädel Hirn-Trauma hat der mutige Burkan heute kein Hunger oder Durst Gefühl mehr und nur noch 30 Prozent Sehkraft auf einem Auge.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*