Gasalarm in Bottrop

Zwei Polizisten atmeten giftiges Gas ein

Durch ein Leck in einer Gaspipeline trat in Bottrop giftiges Kohlenmonoxid aus. Anwohner waren nicht betroffen.

 Weitere Informationen heute um 17:30 in SAT.1 NRW.
Gasalarm in Bottrop (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Eine Pipeline der Kokerei Prosper hatte ein Leck, wodurch giftiges Kohlenmonoxid ausgetreten ist. Laut der Bottroper Feuerwehr konnte eine erhöhte Konzentration des Gases im Bereich der Pipeline festgestellt werden, zwei Polizisten mussten mit Verdacht auf Gasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Wohnhäuser in der Nähe waren durch den Gasaustritt nicht betroffen.
Gemessen wurden rund um die Pipeline ein 6 mal höherer Kohlenmonoxidwert als an stark befahrenen Stadtstraßen.
Das Loch wurde mittlerweile geflickt, die beiden Polizisten konnten die Klinik auch bereits wieder verlassen.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*