Freies Internet für Düsseldorf

Offenes WLAN-Netz startet in den nächsten Wochen

Heute wird das freie Internet in der Landeshauptstadt vorgestellt. Ab August ist das Surfen dann für alle kostenlos.

 Den aktuellen Stand gibt´s 17:30 Uhr in SAT.1 NRW.
Freies Internet für Düsseldorf (Foto: Maja Hitij / dpa)

Die Stadt Düsseldorf plant ein flächendeckendes kostenloses WLAN-Netz. Bild: Maja Hitij / dpa,

Düsseldorf will schon im August ein kostenloses WLAN-Netz in der Stadt zur Verfügung stellen. Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) präsentiert heute  das neue Netz. Unbestätigten Medienberichten zufolge handelt es sich um ein werbefinanziertes Angebot des Kabelnetzbetreibers Unitymedia. Bislang hatte in Düsseldorf die Wall AG eine Reihe von WLAN-Spots zur Gratis-Nutzung zur Verfügung gestellt.

Als führend beim Gratis-WLAN in NRW gilt bislang Bonn mit 150 Hotspots der Telekom. Andere Städte kooperieren mit Freifunk-Initiativen. Beim Gratis-WLAN gibt es das rechtliche Problem der sogenannten Störerhaftung, das einen raschen Ausbau bislang behindert hat.

Werden über den Zugang Straftaten verübt, droht der WLAN-Anbieter in Haftung genommen zu werden, wenn der eigentliche Verursacher nicht zu ermitteln ist. Das WLAN-Netz wird nach Angaben der Stadt im ersten Schritt noch nicht flächendeckend verfügbar sein. Die WLAN-Netze sollen die mobile Internetnutzung erleichtern. (dpa)

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Maja Hitij / dpa,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*