Facebooksuche nach Kirchen-Vandalen

Jugendliche randalieren in Kirche in Lünen

Der Pfarrer der St. Marien-Kirche sucht jugendliche Randalierer im Internet. Er will, dass sie sich stellen. Eine Kamera hatte die Tat gefilmt.

 Die neuesten Bilder zu diesem Thema heute um 17:30 in SAT.1 NRW.
Facebooksuche nach Kirchen-Vandalen (Foto: St.Marien Lünen)

 Bild: St.Marien Lünen,

Sie randalierten in der St.-Marien-Kirche in Lünen – doch damit hatten sie nicht gerechnet: Sie wurden die ganze Zeit von einer Überwachungskamera gefilmt. Bei Facebook postet der Pfarrer: „Wir haben von den Jugendlichen eindeutige, wunderschön scharfe Bilder und wissen inzwischen, dass sie sich in Lünen aufhalten. Wenn die beiden sich freiwillig stellen, könnte es vielleicht sein, dass das strafmildernd wirkt – von wegen Einsicht etc.“ Damit will der Geistliche die beiden Vandalen zur Einsicht bewegen. Die beiden Jugendlichen waren am 24.9. in der Mittagszeit in die Sakristei eingebrochen und hatten dort alles verwüstet. Dabei wurde sogar eine Tür zerstört.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: St.Marien Lünen,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*