Er soll Terror-Kämpfer unterstützt haben

Prozess gegen Salafistenprediger Sven Lau

Seit neun Monaten sitzt Sven Lau in Untersuchungshaft. Heute beginnt der Prozess gegen den Islamisten.

 Alle Bilder, alle Fakten um 17:30 Uhr in SAT.1 NRW!
Er soll Terror-Kämpfer unterstützt haben (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Er ist einer der bekanntesten Prediger der islamistischen Szene in NRW. Seit Jahren wird Sven Lau vom Verfassungsschutz überwacht. Er soll unter anderem die „Scharia-Polizei“ in Wuppertal ins Leben gerufen haben. Doch vor Gericht muss er sich vor allem verantworten, weil er eine syrische Terrormiliz unterstützt haben soll.

Lau soll Kämpfer rekrutiert haben

Die Bundesanwaltschaft wirft dem ehemaligen Feuerwehrmann vor, dass er zwei Salafisten aus Deutschland überredet hat, für die Terrororganisation Jamwa in Syrien zu kämpfen. Die Terrororganisation schloss sich zum Teil dem Islamischen Staat an. Außerdem wird dem 35-Jährigen vorgeworfen, die Terror-Kämpfer mit Geld und Nachtsichtgeräten unterstützt zu haben.

Hauptzeuge ist Ismail I., einer der beiden Rekruten von Lau. Laut dessen Aussage habe Lau die Reise organisiert und für ihn gebürgt. I. hatte außerdem den Eindruck, dass Lau eine Art Quote von Rekruten erfüllen müsse. Der Verteidiger des Angeklagten hält dagegen: Laut dem Bonner Rechtsanwalt Mutlu Günal soll Lau mundtot gemacht werden. Er habe den Eindruck, dass dem Zeugen „das Blaue vom Himmel versprochen wurde“, damit er Lau belastet, sagte Günal dem Spiegel.

Als Beweismittel sollen auch Videos dienen, die Lau in Bürgerkriegsgebieten in Syrien zeigen. Darauf soll er anderen Salafisten die Angst vor dem Kampf nehmen und den Tod als Märtyrer verherrlichen. Seit neun Monaten sitzt Sven Lau in Aachen in Untersuchungshaft. Der Prozess beginnt heute im Hochsicherheitstrakt im Oberlandesgericht in Düsseldorf.

Schlagwörter: Bundesanwaltschaft, Düsseldorf, Gerichtsprozess, Islam, Kriminalität, Mönchengladbach, Polizei, Prediger, Religion, Salafist, Scharia, Selbstjustiz, Sven Lau, Syrien, Untersuchungshaft

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 06.09.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*