Johannes-Rau-Flughafen?

Namensänderung in Düsseldorf? Flughafen soll nach Rau benannt werden

Der drittgrößte Airport in Deutschland erhält wohl einen neuen Namen: Ab 2016 könnte der Düsseldorf Airport „Johannes-Rau-Flughafen“ heißen.

 Den aktuellen Stand gibt´s 17:30 Uhr in SAT.1 NRW.
Johannes-Rau-Flughafen? (Foto: Oliver Berg / dpa)

Der Flughafen Düsseldorf könnte bald "Johannes-Rau-Flughafen" heißen. Bild: Oliver Berg / dpa,

Aus „Düsseldorf Airport“ soll „Johannes-Rau-Flughafen“ werden. Ab 2016 soll der Flughafen den Name „Johannes Rau“ als Zusatz tragen. Das teilten das Land Nordrhein-Westfalen und die Stadt Düsseldorf mit. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) und Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) schlagen die Umbenennung gemeinsam vor.

Gewürdigt werden soll damit die Lebensleistung des Sozialdemokraten Rau. Der Wuppertaler Rau war von 1978 bis 1998 Ministerpräsident des Landes und von 1999 bis 2004 Bundespräsident. Er starb 2006 in Berlin. Seine Witwe, Christina Rau, hat dem Vorschlag zugestimmt. Jetzt muss noch der Rat der Stadt Düsseldorf im nächsten Jahr einwilligen. Bisher heißt der Flughafen «Düsseldorf Airport».

„Mit dem Namen ‚Johannes Rau‘ für den größten Flughafen und das wichtigste internationale Drehkreuz des Landes wollen die Landesregierung und die Stadt Düsseldorf gemeinsam die herausragende Persönlichkeit Johannes Rau besonders ehren. Ich freue mich sehr, dass Christina Rau der geplanten Namensgebung persönlich zugestimmt hat“, sagte Kraft. Der Flughafen möchte sich dazu aktuell nicht äußern, weil die Umbenennung noch nicht beschlossen ist. Auch ist noch offen, wie teuer das werden könnte.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Oliver Berg / dpa,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *