Dortmunderin will ihre Tochter zurück

Sie sagt: „Mein Ex hat meine Thalia in die Türkei entführt“

Die 37-Jährige Özlem aus Dortmund will ihr Kind endlich wieder sehen. Die Tochter wurde vom Ex-Mann mit in die Türkei genommen.

 Die ganze Geschichte heute um 17:30 in SAT.1 NRW.
Dortmunderin will ihre Tochter zurück (Foto: privat)

 Bild: privat,

Das Kinderzimmer ist leer. Seit dem 26. Juni war Thalia nicht mehr hier. Eigentlich hätte sie mit dem Flieger am 6. August wieder herkommen sollen. Doch Mutter Özlem erhielt eine SMS, dass ihre Tochter lieber in der Türkei zur Schule gehen möchte. Doch diese Nachricht war in fehlerfreiem Türkisch geschrieben, obwohl die 14-jährige die Sprache kaum spricht. Deshalb glaubt Özlem, dass ihr Ex-Mann die SMS geschrieben hat. Sie sagt, er hat die gemeinsame Tochter in sein Heimatland verschleppt. Doch die Mutter hat nach der Scheidung das alleinige Sorgerecht zugesprochen bekommen. Deshalb hat sie Anzeige erstattet. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun wegen des Vorwurfs der Entziehung Minderjähriger.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: privat,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *