Diese Einrichtungen brauchen wir überall

Minister Groschek besucht Projekt für Hilfsbedürftige

Luthers Waschsalon in Hagen wird heute für sein soziales Engagement für Obdachlose und Menschen in Notsituationen ausgezeichnet.

 Weitere Informationen heute um 17:30 in SAT.1 NRW.
Diese Einrichtungen brauchen wir überall (Foto: Diakonie Mark Ruhr)

Das Team der Ehrenamtlichen gemeinsam mit Einrichtungsleiterin Ilona Ladwig-Henning.Bild: Diakonie Mark Ruhr,

Circa 80 Waschmaschinen laufen in Hagen pro Woche. Die Klamotten, die in Luthers Waschsalon gereinigt werden, gehören Menschen, die sich das entweder nicht leisten können oder gar keine Gelegenheit haben ihre Sachen zu waschen. Saubere Wäsche ist jedoch nur eines von vielen Angeboten der Diakonie-Einrichtung. Bedürftige können sich dort nicht nur Duschen oder auch medizinische Beratung holen, sondern bekommen auch ein tägliches Frühstück. Fast 200 Menschen werden dort jeden Morgen mit Essen versorgt. Ein Engagement das heute Morgen eine Auszeichnung des Ministeriums für Stadtentwicklung erhalten hat. Minister Michael Groschek hat in Hagen halt gemacht und Luthers Waschsalon zu einem offiziellen „Ort des Fortschritts“ erkoren. Insgesamt besucht der Minister heute fünf Einrichtungen unterschiedlichster Art. Weitere Orte, die heute ausgezeichnet werden sind das „Zentrum für Bürgerschaftliches Engagement“ in Hattingen, die „Wuppertalbewegung“ und die „Utopiastadt“ in Wuppertal und die Stadt Langenfeld für ihre besonderen Anstrengungen den demografischen Wandel zu bewältigen.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Diakonie Mark Ruhr,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*