Deo in Trinkflaschen gefüllt!

Zehn Schüler verletzt

Ein Unbekannter hat in Haltern flüssiges Deo in Trinkflaschen von Schülern gekippt. Einige mussten sich direkt übergeben. Jetzt ermittelt die Polizei.

 Gibt´s nicht? Doch! Mehr dazu um 17:30 Uhr in SAT.1 NRW.
Deo in Trinkflaschen gefüllt! (Foto: Nicolas Armer / dpa)

Der Schüler kam ins Krankenhaus.Bild: Nicolas Armer / dpa,

Während die Schüler beim Sport waren, hat ein Unbekannter in der Umkleidekabine flüssiges Deodorant in ihre Trinkflaschen geschüttet. Als die elf bis 13 Jahre alten Schüler einer Realschule in Haltern gestern nach dem Unterricht aus den Flaschen tranken, wurde ihnen sofort übel. Einige der zehn betroffenen Schüler mussten sich sogar übergeben, wie die Polizei mitteilte. Ein Notarzt untersuchte die Schüler, die anschließend alle nach Hause konnten. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. (dpa)

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Nicolas Armer / dpa,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *