Blutiger Kiosk Streit

In Köln peitschten Schüsse durch die Nacht

Drei Menschen wurden in der Nacht bei einer Schießerei vor einem Kiosk in Köln schwer verletzt. Die Hintergründe sind noch unklar.

 Die neuesten Bilder zu diesem Thema heute um 17:30 in SAT.1 NRW.
Blutiger Kiosk Streit (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Die Anwohner am Kölnberg im Stadtteil Meschenich erlebten in der Nacht Szenen wie aus einem Gangsterfilm. Ein Streit vor einem Kiosk ist offenbar vollkommen eskaliert, es fielen mehrere Schüsse. Eine Frau und zwei Männer sind dabei schwer verletzt worden, einer der Männer schwebte sogar in Lebensgefahr. Mittlerweile haben die Ärzte Entwarnung gegeben. Was genau den Streit und die blutige Schießerei ausgelöst hat, muss die Polizei jetzt klären. Eine Mordkommission ermittelt in dem Fall. Der Stadtteil Meschenich ist in Köln als Problemviertel bekannt.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*