Ansturm auf die Gamescom

Nur noch Halbtags-Tickets erhältlich

Die normalen Tickets für Privatbesucher sind ausverkauft. Spielefans können nur noch an den Messetagen Nachmittagstickets erwerben.

 Nicht verpassen! Mehr um 17:30 Uhr in SAT.1 NRW.
Ansturm auf die Gamescom (Foto: Oliver Berg / dpa)

Alle Tageskarten für die Gamescom seien bereits komplett ausverkauft.Bild: Oliver Berg / dpa,

Im vergangenen Jahr kamen 335 Tausend Menschen, in diesem Jahr könnten es bei vergrößerter Ausstellungsfläche sogar noch mehr werden. Schon jetzt ist die Computerspielmesse in Köln fast ausverkauft. Wer noch eine Karte haben möchte, muss sich an den Messetagen lange anstellen und kann ausschließlich Nachmittagstickets kaufen – die gelten dann von 14 Uhr bis zum Tagesende, kosten allerdings auch nur ermäßigte 7 Euro.
Schon zwei Wochen vor Messebeginn waren alle Tageskarten für Privatbesucher weg.

Auf der größten Computerspielmesse Deutschlands zeigen 800 Aussteller aus 45 Ländern die neuestens Spiele und neuartige Hardware. Im Trend sind in diesem Jahr vor allem Virtual Reality Brillen.
Die Messe beginnt am 5. August und endet am 9. August.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Oliver Berg / dpa,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*