Angriff auf Rettungssanitäter

Unbekannte stoppen Rettungswagen und prügeln los

In Rheda-Wiedenbrück haben Unbekannte einen Krankenwagen attackiert. Einer der Sanitäter wurde dabei verletzt. Die Täter konnten flüchten.

 Ein echter Aufreger! Mehr dazu: 17:30 SAT.1 NRW.
Angriff auf Rettungssanitäter (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Sie prügeln auf die Windschutzscheibe ein, verletzten den Fahrer: In Rheda-Wiedenbrück haben Unbekannte einen Rettungswagen angegriffen. Die beiden Sanitäter waren am frühen Sonntagmorgen auf dem Weg zu einem Einsatz, als die beiden Täter die Straße blockierten. Sofort seien die Unbekannten auf die Sanitäter losgegangen.
Einer habe die Fahrerscheibe des Einsatzwagens eingeschlagen und dabei den 53-jährigen Fahrer des Krankenwagens verletzt. Danach seien die beiden Täter geflüchtet. Von ihnen fehlt jede Spur. Die Hintergründe des Angriffs sind völlig unklar. Die Polizei ermittelt. (dpa)

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*