AfD-Wähler werden ausgeschlossen

Morddrohungen nach AfD-ler Rauswurf.

Nachdem der Dortmunder Fanclub „BVB Freunde Deutschland“ Mitglieder rauswerfen will, wenn diese sich zur AfD bekennen, erhält der Vorsitzende Morddrohungen.

 Ein echter Aufreger! Mehr dazu: 17:30 SAT.1 NRW.
AfD-Wähler werden ausgeschlossen (Foto: Symbolbild SAT.1 NRW)

 Bild: Symbolbild SAT.1 NRW,

AfD Wähler ausschließen?

Der Fanclub "BVB Freunde Deutschland", wirft AfD-Wähler und Mitglieder aus seinem Club.

Der Dortmunder Fanclub „BVB Freunde Deutschland“ schließt AfD-Anhänger aus. In einer Erklärung teilte der Fanclub bereits am 9. März mit, dass offensichtlichen Mitgliedern und Wählern der AfD zukünftig die Fanmitgliedschaft entzogen werde. Bereits nach der Äußerung dieses Vorhabens hat der Fanclub bundesweit für Schlagzeilen gesorgt. Eine erste Kündigung hat der Fanclub bereits ausgesprochen. Nun bekommt der Vorsitzende Morddrohungen.
Der Fanclub „BVB Freunde Deutschland“ wurde am 19.7.2004 gegründet. Er hat aktuell 1348 Mitglieder. Sinkende Mitgliederzahlen nehme der Club gerne in Kauf. Der Vorsitzende will den Kurs gegen AfD- Sympathisanten trotz der Morddrohungen halten. Rechtlich sei man ohnehin auf der sicheren Seite. Eine Angst vor möglichen Klagen habe man deshalb nicht, erklärt Matthias Saathoff. Da der Club kein eingetragener Verein ist, darf die Auswahl der Mitglieder selbst gewählt werden. In vielen Internetforen wird darüber diskutiert, ob es richtig ist, AfD-Wähler/Mitglieder auszuschließen.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Symbolbild SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *

    7 Kommentare anzeigen