Achtjähriger mit Benzin übergossen

Junge saß vor der Zapfsäule - da rastete ein Pizzabote aus

Er war angeblich im Weg, deshalb soll ein Pizza-Lieferant den Jungen mit Benzin bespritzt haben. Der mutmaßliche Täter floh, wurde aber in einer nahe gelegenen Pizzeria von der Polizei aufgegriffen.

 Den aktuellen Stand gibt´s 17:30 Uhr in SAT.1 NRW.
Achtjähriger mit Benzin übergossen (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Auf einem Überwachungsvideo sei zu erkennen, wie der Mann den Tankstutzen auf den Jungen richtet. Benzin spritzte ihm ins Gesicht und auf den Oberkörper. Anschließend gab der 29-Jährige dem Kind eine Flasche Wasser, bezahlte an der Kasse und fuhr davon. Der Junge wusch sich den Mund aus und wandte sich an den Kassierer. Der informierte die Familie. Der Achtjährige wurde ambulant im Krankenhaus behandelt, nach ersten Erkenntnissen hat er keine bleibenden Schäden erlitten.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*

Einen Kommentar