3500 Euro unter der Waschmaschine

Ehrlicher Handwerker aus Gelsenkirchen macht Oma froh

Das ist mal ein ehrlicher Finder: Michael Braun aus Gelsenkirchen hat bei einer Kundin 3500 Euro gefunden und die alte Dame zu Tränen gerührt.

 Gibt´s nicht? Doch! Mehr dazu um 17:30 Uhr in SAT.1 NRW.
3500 Euro unter der Waschmaschine (Foto: https://www.facebook.com/braunundsohn-316146285067687/timeline/)

 Bild: https://www.facebook.com/braunundsohn-316146285067687/timeline/,

Eigentlich wollte er nur die Waschmaschine austauschen. Als die Kundin Putzsachen holen war, zog er die alte Maschine hervor und fand plötzlich etliche 50-Euro-Scheine. Als die alte Dame zurückkam, gratulierte er ihr zum „Geburtstag“. Darauf zeigte der Handwerker der leicht irritierten Frau seinen Geldfund. Insgesamt 3500 Euro. Die Oma hatte vergessen, dass sie das Geld dort versteckt hatte. Da sie nur von 700 Euro Rente lebt, war die Frau zu Tränen gerührt und dankbar über einen so ehrlichen Menschen. Michael Braun postete sein Erlebnis schließlich auf Facebook, was ihm mittlerweile schon über 25.000 Likes einbrachte.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: https://www.facebook.com/braunundsohn-316146285067687/timeline/,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*