Gemeine Metalldiebe klauen Grabschmuck

Bronze-Eule von einem Kindergrab in Rommerskirchen gestohlen

Luise Rühe durfte nur zwei Jahre alt werden – dann stirbt sie letztes Jahr an Krebs. Jetzt wurde eine Bronze-Eule vom Grabstein des Mädchens gestohlen.

 Mehr dazu heute um 17:30 in SAT.1 NRW!
Gemeine Metalldiebe klauen Grabschmuck (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

In der Zeit von Sonntag bis Dienstag (24. April) muss ein dreister Dieb die lebensgroße Eule aus Bronze vom Grab der kleinen Luise geklaut haben. Dass ihre grade einmal zwei Jahre alte Tochter an Krebs starb, ist für Familie Rühe ein furchtbarer Schicksalsschlag. Dass sich jetzt, kurz vor Luises eigentlich drittem Geburtstag, jemand an ihrem Grab vergreift – für die trauernden Eltern kaum zu fassen.

Nicht nur dass die Eule aus Bronze gestohlen wurde, auch der Sockel, auf dem die Eule stand, wurde bei dem Diebstahl beschädigt. Insgesamt ist dabei ein Schaden von 800 Euro entstanden.

Die Familie bittet jetzt auf Facebook um Hilfe und ist um jeden Hinweis zum Diebstahl dankbar. Informationen können an die Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss weitergegeben werden 02131/ 3000.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *

    2 Kommentare anzeigen